Anfragen
Newsletter abonnieren

Überwältigender Herbsturlaub in Südtirol

Während Ihres Herbsturlaubes in Südtirol leuchten Obstplantagen, Weinberge und Kastanienhaine um die Wette. In der umliegenden Natur des Dorfes Natz und somit unseres Bauernhof Walderhof erstrahlen die Blätter in allen erdenklichen Rottönen und die Berge im goldenen Sonnenlicht. Unterdessen berauscht der süße Duft reifer Äpfel und Trauben die Sinne. Ihr einzigartiges Aroma verdankt das Obst unserer sonnenverwöhnten Lage im Süden der Alpen.

Überwältigender Herbsturlaub in Südtirol

Im Herbst ist Törggele-Zeit

Während sich unser Apfelhochplateau im Herbst von seiner farbenfrohen Seite zeigt, bieten ausgiebige Wandertouren ein ganz besonderes Vergnügen. Verbinden Sie diese Wanderungen mit Törggelen, werden sie zu einem kulinarischen Hochgenuss. Zahlreiche Bauernhöfe, wie auch wir in unserer Walderschänke, servieren in ihren Buschenschänken den jungen Wein aus frischer Ernte. Für die Kinder gibt es unvergorenen Traubensaft. Dazu werden deftige Südtiroler Mahlzeiten sowie geröstete Kastanien aufgetischt. Manche Wanderrouten führen gleich an mehreren Schankbetrieben vorbei. Beispielsweise können Sie auf dem Ketschnweg 60 Kilometer lang von Vahrn bei Brixen bis zum Schloss Runkelstein bei Bozen auf zahlreichen Bauernhöfen die Törggele-Saison genießen.

Im Herbst ist Törggele-Zeit

Was kann ich im Herbsturlaub in Südtirol unternehmen?

Selbstverständlich geben wir vom Walderhof auch gern Tipps für interessante Ausflüge, wenn Sie Ihren Herbsturlaub bei uns in Südtirol verbringen. Zum Beispiel feiert unsere schöne nahegelegene Bischofsstadt Brixen im Herbst ein sensationelles kulinarisches Fest. Der Südtiroler Brot- und Strudelmarkt wird zu einem Schlaraffenland für Feinschmecker. Wenn Sie etwas weiter fahren, erleben Sie in Villnöss das beliebte Speckfest. Und nicht zu vergessen ist das Törggelen, die wohl bekannteste kulinarische Attraktion im Herbst.

Was kann ich im Herbsturlaub in Südtirol unternehmen